Platinenbestellung

Vorwort
Das Angebot richtet sich an Funkamateure und Hobbyelektroniker und stellt eine private nichtkommerzielle Eigeninitiative zur Förderung des Selbstbaus in der Elektrotechnik und im Amateurfunkdienst dar. Ich biete meinen Dienst im Rahmen meiner Freizeit an. Die entstehenden Kosten sollten zumindest gedeckt werden.

Motivation
Als Funkamateur bzw. Hobbyelektroniker werden in der Regel nur eine bis wenige Platinen benötigt. Gerade bei dieser Stückzahl liegen die Kosten der Platinen sehr hoch und nicht selten stirbt dann das Projekt. Aus meiner persönlichen Leidenschaft zur Hochfrequenztechnik, zur Elektronik und zum Amateurfunk heraus, möchte ich anderen Selbstbauprojekte ermöglichen, indem ich hier mit der Platinenherstellung unterstütze. Im weiteren Sinne, vielleicht auch etwas hoch gegriffen, geht es auch darum, dass Bastelfreunde sich mit der Elektrotechnik beschäftigen und somit einen kleinen Beitrag zum Technologiestandort Deutschland beitragen. Insbesondere Jugendlichen ist der Zugang zu anspruchsvollen Projekten mit einfachen Mitteln zu ermöglichen. Denn: Sehr viele erfolgreiche Köpfe in Industrie und Wirtschaft sind aus unseren Reihen hervorgegangen.

Bestellung
Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen. Die Gesamtkosten decken den erforderlichen Aufwand, eine Gewinnerzielung ist nicht beabsichtigt. Kleinserien, Einzelstücke oder Prototypen werden vorrangig erstellt, größere Auflagen sind die Ausnahme. Keine Mindestabnahme! Keine Vorkasse bis 30 € und innerhalb Deutschlands!

Eine Einzelplatine ist grundsätzlich kostenintensiver als mehrere Platinen. Mehrere Platinen können z.B. innerhalb des Basismaterials im Europakartenformat aufgeteilt werden und ideal die zur Verfügung stehende Fläche ausnutzen (Nutzen).

Bitte auch angeben, ob die Platinenmaße genau stimmen müssen. Dies ist z. Bsp. dann der Fall, wenn die Platine in ein Gehäuse verbaut wird. In der Regel bleibt sonst ca. 1 mm Platinenrand nach der Fertigung stehen.

Ausschluss von Leistungen
Durchkontaktierungen, Bestückungsdruck, E-Test und Lötstopplack werden nicht angeboten, da es sich hierbei um einen erhöhten Aufwand handelt, der durch die private Eigeninitiative nicht tragbar ist. Unterstützung zur Vorgehensweise wird angeboten.

Layout
Das Layout kann sowohl aus einem geläufigen Bilddateiformat (vorzugsweise Bitmap), als PDF oder auch als Datei diverser CAD-Programme (siehe Seitenrand) erstellt werden. Bei Bilddateien, PDF oder sonstigen nicht-CAD-Dateien unbedingt die Maße und wenn möglich die Bohrdurchmesser der Platine angeben!

Versandkosten
Die Versandkosten richten sich nach den gültigen Preisen der Produkte der Deutschen Post bzw. DHL. In der Regel fallen folgende Versandkosten innerhalb Deutschlands an:

Standardbrief:        0,70€ (bei sehr kleinen Platinen bis 20g)
Kompaktbrief:        0,85€ (bei größeren und mehreren kleineren Platinen bis 50g)
Großbrief:               1,45€ (bei mehreren größeren Platinen sowie Bauelementen bis 500g)
Maxibrief:                2,60€ (bei mehreren größeren Platinen sowie Bauelementen bis 1000g)

DHL-Päckchen:    4,00€ (bei Platinen entsprechender Größe und Bauelementen)
DHL-Paket:            6,99€ (bei mehreren Platinen entsprechender Größe und Bauelementen)

Standardversand ist der Kompaktbrief bzw. der Großbrief. 

Elektrostatisch gefährdete Bauelememente (ESD) werden entsprechend verpackt.

Kontakt
Vorzugsweise wird um Kontaktaufnahme per Email gebeten.